MuseumsTour in Staßfurt

  Museumstour planen

Das Fahrzeugmuseum Staßfurt gestaltet neben der hauseigenen Präsentation mit der "Erlebniswelt OSTMOBILE" das Jahr über auch zusätzlich verschiedene Aktionen und Events. Die eigenen Aktionen finden sie im Untermenü < Termine + Veranstaltungen >. Nutzen Sie doch die Vorteile solcher Aktionstage und erfahren mit dem jeweiligem Thema weitere wissenswerte Dinge zusätzlich.
Es ist immer sinnvoll, vorher mit uns in den Kontakt zu treten, denn es kann immer auch mal zu kleinen Abweichungen oder Programmänderungen kommen. Sollten sie ein Club, ein Verein oder eine Interessengemeinschaft sein, so freuen wir uns sehr darauf, dass sie unsere Aktionstage mit ihrer fahrenden Technik unterstützen.

Für die gastronomische Versorgung steht der MuseumsTreff am Fahrzeugmuseum in Staßfurt als sehr zentral gelegene Einrichtung nach entsprechender Anmeldung für alle Arten von Veranstaltungen zur Verfügung
(siehe auch Untermenü < Cafe + Gastronomie > ).

 

Des weiteren bieten wir Ihnen die gesamte Planung einer Tagesreise nach Staßfurt an. Nachfolgend finden sie ein paar Vorschläge.

In Staßfurt können sie u.a. folgende Museums - Einrichtungen finden:

Fahrzeugmuseum Staßfurt - die Fahrzeuggeschichte des Ostens 
RFT-Museum - die Rundfunk- und Fernsehgeschichte des Ostens
 Eisenbahnmuseum - eine Dampflokwelt im historischen Lokschuppen
Stadt- und Bergbaumuseum - Staßfurt ist die Wiege des Kalibergbaus
Zirkuserlebniswelt Probst - Zirkus zum Anfassen und Staunen in der Kernstadt

Wir stellen Ihnen eine genau auf Ihre Vorstellung und Ihre Zeitvorgabe passende Tour durch verschiedene Einrichtungen zusammen.
Da in allen Einrichtungen auch Fachkräfte zu den speziellen Themenbereichen möglich sind, erhalten unsere Besucher ein kompaktes und interessantes Ausflugsangebot geschnürt.

Wir schlagen Ihnen beispielhaft folgende Touren vor:

TOUR A:    Rundfunk- / Fernsehtechnik und Fahrzeuggeschichte des Ostens 
                   individuelle Anreise von ihrem Ausgangsort bis 
                                    nach Staßfurt, Löderburger Str.78 (Vereinsräume)     
                 10.00 Uhr - RFT Rundfunk- und Fernsehausstellung in Staßfurt 
                 11.30 Uhr - Füße vertreten und fahren zum Mittagessen zum 
                                      Freizeitzentrum am Löderburger See 
                 13.30 Uhr - Fahrt zum Fahrzeugmuseum mit der Erlebniswelt OSTMOBILE   
                 15.30 Uhr - Kaffee + Kuchen im MuseumsTreff Staßfurt 
                 16.30 Uhr - Abreise zum  Ausgangsort

TOUR B:     Eisenbahn- / Dampfloktechnik- und Fahrzeuggeschichte des Ostens
                  
individuelle Anreise von ihrem Ausgangsort bis 
                                      nach Staßfurt, Güstener Bahn (Vereinsgelände) 
                   10.00 Uhr - Dampflokschuppen  in Staßfurt mit Fachvortrag
                   12.30 Uhr - Füße vertreten + Mittagessen im Landhaus SFT i.d. Innenstadt
                                      (in der Woche wäre auch das Theatercafe möglich)  
                   14.00 Uhr - Fahrt zum Fahrzeugmuseum mit der Erlebniswelt des  Ostens
  
                   15.30 Uhr - Kaffee + Kuchen im MuseumsTreff Staßfurt 
                   16.30 Uhr - Abreise zum  Ausgangsort
 
TOUR C:     Fahrrad- / Friedensfahrt- / Fahrzeuggeschichte des Ostens                
                    individuelle Anreise von ihrem Ausgangsort bis 
                                      nach Kleinmühlingen, Schulstraße (Vereinsgebäude)              
                   10.00 Uhr - Friedensfahrtmuseum in Kleinmühlingen mit Fachvortrag
                   12.00 Uhr - Füße vertreten und Fahrt zum Mittagessen ins Landhaus 
                   13.30 Uhr - Fahrt zum Fahrzeugmuseum mit der ErlebnisweltOSTMOBILE  
                   15.30 Uhr - Kaffee + Kuchen im MuseumsTreff Staßfurt 
                   16.30 Uhr - Abreise zum  Ausgangsort

TOUR D:     Stadt- und Bergbaugeschichte Staßfurts und 
                                                                            Fahrzeuggeschich
te des Ostens
                   
individuelle Anreise von ihrem Ausgangsort bis 
                                       nach Staßfurt, Beneckscher Hof                   
                   10.00 Uhr - Stadt- und Bergbaumuseum in Staßfurt                
                   12.00 Uhr - Fußmarsch durch Staßfurt-City mit dem Ziel Theatercafe
                   12.30 Uhr - Mittagessen im historischen Ambiente des Theatercafe 
                                      (Samstags im Landhaus Staßfurt an der Bodebrücke)
                   14.00 Uhr - Fahrt zum Fahrzeugmuseum mit der Erlebniswelt OSTMOBILE
                   16.00 Uhr - Kaffee + Kuchen im MuseumsTreff Staßfurt genießen 
                   17.00 Uhr - Abreise zum  Ausgangsort


und dann gibt es da noch die kleinen Sehenswürdigkeiten in der Umgebung von Staßfurt wie das Schloß Hohenerxleben (Ortsteil von Staßfurt), die Wasserburg in Egeln oder auch ein historischer Stadtrundgang durch die Salzstadt Staßfurt mit dem ersten Kalischacht der Welt ...Sogar ein Denkmal dazu steht in Staßfurt ...

Fragen Sie einfach an, es ist für jeden etwas dabei ...

Zu den Preisen kann es bei den Gesamtpaketen zu kleinen Unterschieden kommen und erst mit der Untersetzung mit Ihren Personenzahlen ist dieses zu betrachten. Auch zu den Öffnungszeiten muss direkt abgesprochen werden, damit die ausgewählte Einrichtung auch besetzt ist.
Diese Art der Zusammenstellung und das Erleben von Kult, Kunst und Kultur ist aber einzigartig und kann nur hier in der Region Staßfurt angetroffen werden. Wir freuen uns schon jetzt darauf, Ihren Kunden einen oder auch mehrere tolle Tage anbieten zu können.

Als Übernachtungsmöglichkeit für Reisegruppen mit Mehr-Tages-Ideen steht das Salzlandcenter Staßfurt gerne für individuelle Angebote zur Verfügung. 

Sie können feststellen: 


             Für einen Tagesausflug gibt es tolle Gelegenheiten ...

                      ... und das nicht in Paris, Dresden oder Hamburg, 

        sondern 
 

                     in der Mitte von Sachsen-Anhalt !!!



 

 

 

 
 


 

Fahrzeugmuseum Staßfurt    Mail: fahrzeugmuseum@arcor.de